Trekkingtour Kungsleden – 110 Kilometer

20.07. – 26.07.2019

 

Eine einzigartige Trekkingtour in Schweden, 200 Kilometer nördlich vom Polarkreis. In 6 Tagen wandern wir 110 Kilometer über den bekannten schwedischen Fernwanderweg „Kungsleden“ von Nikkaluokta nach Abisko. In einer kleinen Gruppe (max. 8 Teilnehmerinnen) geht es mit eigener Ausrüstung und Verpflegung in die Wildnis des schwedischen Fjells.

 

 

Details

Termin: 20.07. – 26.07.2019
Dauer: 6 Tage
Gesamtlänge: 110 Kilometer
Charakter: Trekkingtour mit eigener Ausrüstung
Tagesetappen: 14-20 Kilometer
Gehzeit: 6-8 Stunden pro Tag
Teilnehmer: min. 5 – max. 8 Frauen
Unterkunft: Zelt
Teilnahmevoraussetzungen:
  • Gute körperliche und geistige Fitness*
  • Reise- und Stornoversicherung (inkl. Hubschrauberbergung)
  • Weitere Bedingungen findest du in den AGBs
An- & Abreise: Anreise Kiruna: per Zug, Bus oder Flugzeug möglich
Abreise Abisko: per Zug oder Bus möglich
Leistungen:
  • Professionelle Tourenplanung und Tourenführung durch geprüfte, erfahrene Bergwander- & Trekkingführerin
  • Hilfestellung bei den Reisevorbereitungen
  • Professionelle Fotos als Andenken (digital)
Preis: € 549,-

*um die in dieser Ausschreibung ausgewiesenen Tagesetappen und das Tragen der eigenen Ausrüstung problemlos bewältigen zu können.
 

Beschreibung

Der Kungsleden oder „Königspfad“ ist einer der beliebtesten und schönsten Fernwanderwege Europas, der jährlich tausende naturbegeisterte Wanderer anzieht. Aber keine Sorge, von Massentourismus ist hier noch lange keine Rede. Bei einer Gesamtlänge von 440 Kilometern verteilen sich die Wanderer über die Strecke. Die hervorragende Infrastruktur, die Wegbeschaffenheit und die geringen Höhenmeter machen den Kungsleden besonders geeignet für Trekking-Anfänger.

Die hier ausgeschriebene 6-tägige Trekkingtour führt über den nördlichen Teil des Kungsleden, zwischen Nikkaluokta und Abisko. Gemeinsam mit gleichgesinnten Frauen werden wir die 110 Kilometer zu Fuß zurücklegen, wobei wir alles dabeihaben, was wir während unserer Zeit in der Wildnis brauchen. So trägt jede Teilnehmerin ihren eigenen Trekkingrucksack mit Zelt, Ausrüstung und Verpflegung für die gesamten 6 Tage. Frisches Wasser findet man direkt am Weg und kann ohne Bedenken ungefiltert getrunken werden.

Unsere Reise beginnt in Kiruna, wo wir uns am späteren Samstagnachmittag den 20.07.2019 im Foyer des Camp Ripan treffen werden um die kommenden Tage zu besprechen. Eine Übernachtung am Campingplatz wird aus organisatorischen Gründen empfohlen, bleibt aber jeder Teilnehmerin selbst überlassen. Am nächsten Tag werden wir gemeinsam mit dem Regionalbus nach Nikkaluokta fahren, wo wir gegen Mittag mit unserer ersten Tagesetappe starten werden. Die Wandertage werden in Abstimmung mit allen Teilnehmerinnen gestaltet. Die Etappen sind zwar festgelegt, die Wander- bzw. Pausezeiten bestimmen wir vor Ort. Da es im Juli noch bis weit in die Nacht hell ist, können wir uns tagsüber bei schönem Wetter auch längere Pausen gönnen, um die Natur optimal genießen zu können. Übernachtet wird im Zelt. Unsere Trekkingtour endet in Abisko, wo wir voraussichtlich am späteren Freitagnachmittag den 26.07.2019 ankommen werden. Hier gibt es die Möglichkeit in der STF Abisko Bergstation zu übernachten oder direkt die Heimreise anzutreten.
 

Kungsleden Abisko Nikkaluokta
Kungsleden
 

AUSRÜSTUNG
Bei diesem Abenteuer hat jede Teilnehmerin für ihre eigene Ausrüstung und Verpflegung zu sorgen.

Folgende Gegenstände müssen auf jeden Fall mitgeführt werden:

  • Trekkingrucksack (60-75 Liter)
  • Zelt (1-2 Pers.)
  • Schlafsack (Komfortbereich von min. -3°C)
  • Isomatte
  • Sitzunterlage
  • Wanderstöcke
  • Stirnlampe
  • Kocher und Brennstoff
  • Kochtopf und Besteck
  • Trinkflasche (min. 1 Liter)
  • Verpflegung für 6-7 Tage (kann bedingt unterwegs gekauft werden)
  • Reiseapotheke
  • Wanderschuhe (knöchelhoch)

Eine ausführliche Packliste erhältst du nach der Anmeldung.

ZUSATZKOSTEN
Die hier angeführten Zusatzkosten sind nicht im Reisepreis enthalten und beinhalten die zu erwartenden Mindestkosten für An- und Abreise, Transfers und Aufenthalt.

An- & Abreise ab € 350,-
Busfahrt Kiruna Flughafen – Kiruna ab 110 SEK (~ € 11,-)
Übernachtung Camp Ripan Kiruna ab 225 SEK (~ € 22,50)
Busfahrt Kiruna – Nikkaluokta ab 150 SEK (~ € 15,-)
Verpflegung ca. € 20,- pro Tag
Übernachtung STF Abisko Bergstation ab 395 SEK (~ € 39,50)
Bus-/Zugfahrt Abisko – Kiruna ab 65 SEK (~ € 6,50)
FAQ

Wie verläuft die Kommunikation nach der Anmeldung?
Die Kommunikation verläuft grundsätzlich per E-Mail – da ich sehr viel unterwegs bin, bin ich leider nur selten telefonisch erreichbar. Solltest du aber mit mir telefonieren wollen, gebe ich dir selbstverständlich meine Telefonnummer. Ca. 14 Tage vor Tourbeginn bekommst du noch eine letzte E-Mail, inkl. meiner Telefonnummer für Notfälle.

Wann erfahre ich ob die Trekkingtour stattfindet?
Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, bekommst du eine Nachricht per E-Mail. Wenn die in der Ausschreibung genannte Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Beginn der Tour nicht erreicht ist, bin ich berechtigt die Veranstaltung abzusagen (siehe AGBs).

Was genau muss ich buchen?
Deine An- und Abreise organisierst du selber – damit ist der Flug/Zug nach Kiruna und die Heimreise ab Abisko gemeint. Bitte warte jedoch mit dem Buchen bis die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Zusätzlich kannst du bereits den Bus von Kiruna zum Startpunkt in Nikkaluokta buchen, ist aber nicht zwingend Notwendig da normalerweise ausreichend Platz ist. Den Bus buchst du hier.

Wann sollte ich in Kiruna ankommen und wann kann ich von Abisko abreisen?
Der Anreisetag in Kiruna ist der 20.07.2019 und der Abreisetag in Absiko ist der 26.07.2019. Die genauen Zeiten erhältst du nach der Anmeldung. Bitte plane jedoch für deine An- & Abreise 1-2 Tage Spielraum ein, damit du bei unvorhersehbaren Ereignissen nicht die Tour/deine Heimreise verpasst.

Muss ich einen Zeltplatz auf dem Camp Ripan in Kiruna reservieren?
Nein, eine Reservierung für einen Zeltplatz auf dem Camp Ripan in Kiruna ist nicht notwendig da hier immer ausreichend Platz ist (das Camp Ripan nimmt keine Reservierungen für Zelte entgegen).

Muss ich einen Schlafplatz in der STF Abisko Bergstation reservieren?
Ja, es ist empfehlenswert ein Zimmer/Bett im Mehrbettzimmer zu reservieren da die Bergstation im Sommer sehr gut gebucht ist. Buchen kannst du hier. Du kannst aber auch vor Ort Campen, dafür brauchst du keine Reservierung.

Wann lerne ich die anderen Teilnehmerinnen kennen?
Ein Treffen mit allen Teilnehmerinnen vor Reisebeginn ist nicht angedacht da alle Damen aus unterschiedlichen Teilen des deutschsprachigen Raums kommen. Ich werde jedoch eine Facebook-Gruppe starten, wo ihr euch vor Reisebeginn kennenlernen und austauschen könnt. Am Anreisetag treffen wir uns dann im Foyer des Camp Ripan um uns kennenzulernen und die bevorstehende Tour zu besprechen.

 


 

Anmelden


*Pflichtfeld


 

 

Hast du noch Fragen? Schreib mir einfach eine Nachricht!