WildnisWanderWochenende – Nationalpark Kalkalpen

14.06. – 16.06.2019 und 20.09. – 22.09.2019

Ein Wanderwochenende exklusiv für Frauen – zusammen wandern wir durch die Wildnis des Nationalparks Kalkalpen, schlafen zwei Nächte unter freiem Himmel und kochen auf dem offenen Feuer. Drei Tage, in denen wir uns in der Natur bewegen und nur das verwenden, was wir tragen können. Kein Handyempfang und nur die Gesellschaft gleichgesinnter Frauen.

 

Nationalpark Kalkalpen

 

Details

Termine: 14.06. – 16.06.2019
&
20.09. – 22.09.2019
Dauer: 3 Tage
Charakter: Wanderwochenende mit 2 Übernachtungen unter freiem Himmel
Tagesetappen: ca. 10 Kilometer und 500-800 hm
Gehzeit: 3 – 5 Stunden pro Tag
Teilnehmer: min. 5 – max. 7 Frauen
Unterkunft: Tarp/Plane
Teilnahmevoraussetzungen:
  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Gute Kondition und gute körperliche und geistige Fitness*
  • Trittsicherheit
  • Weitere Bedingungen findest du in den AGBs
Leistungen:
  • Professionelle Tourenplanung und Tourenführung durch geprüfte, erfahrene Bergwander- & Trekkingführerin
  • 2 Übernachtungen am Biwakplatz Steyrsteg
Sonderinformation Die gemeinsame Verpflegung wird vor Ort organisiert. Daher bitte ich jede Teilnehmerin € 30,- für die Selbstversorgerkosten mitzunehmen.
Preis: € 189,-

*um die in dieser Ausschreibung ausgewiesenen Tagesetappen und das Tragen der eigenen Ausrüstung problemlos bewältigen zu können.

 

 

Beschreibung

Der Nationalpark Kalkalpen ist ein in 1997 gegründeter Nationalpark in Österreich, der das Sengsengebirge und das Reichraminger Hintergebirge in den Oberösterreichischen Voralpen umfasst. Der Nationalpark herbergt die größte unbesiedelte Waldfläche der Nordalpen, wo die Natur unbeeinflusst vom Menschen wieder zur Waldwildnis werden kann – und das spürt man, wenn man den Nationalpark betritt.

Der Nationalpark bietet die perfekte Kulisse für ein abenteuerliches Wanderwochenende in der Wildnis. Die hier ausgeschriebene 3-tägige Wandertour führt uns über die Nationalparkgrenze in Windischgarsten bis zum Nationalpark Biwakplatz Steyrsteg, wo wir unser Lager für 2 Nächte aufschlagen werden. Wir lernen wie man einen Lagerplatz organisiert, mit einfachen Mitteln (Tarp oder Plane) eine Unterkunft baut, Feuer macht und darauf eine wohltuende Mahlzeit kocht. Dies ist kein Survivalkurs – vielmehr geht es um das Naturerlebnis und das Draußensein mit gleichgesinnten Frauen. Einfach mal vom Alltag abschalten und die einfachen Dinge des Lebens genießen.

 

PROGRAMM
Tag 1
10 Uhr ist Treffpunkt am Hauptbahnhof Linz. Am Bahnhof nutzen wir die Gelegenheit für die kommenden Tage einzukaufen. Alles was wir brauchen, werden wir in unserem Rucksack tragen, denn unterwegs gibt es keine Einkaufs- oder Einkehrmöglichkeiten. Anschließend fahren wir mit dem Zug von Linz nach Windischgarsten, wo wir unsere Wandertour starten werden. Von Windischgarsten geht es in ca. 3 Stunden zum Biwakplatz Steyrsteg, unser Lager für die kommenden 2 Nächte. Der Nachmittag und Abend wird damit verbracht den Lagerplatz einzurichten, unsere Unterkünfte aufzubauen, Feuer zu machen und auf dem offenen Feuer zu kochen.

Tag 2
Heute geht es nach einem gemeinsamen Frühstück hinauf auf den höchsten Gipfel des Reichraminger Hintergebirges, den Großer Größtenberg (1.724 m). In ca. 3 Stunden überwinden wir 780 hm und genießen die wunderbare Aussicht auf die umliegende Bergwelt bei einer wohlverdienten Jause. Anschließend geht es in ca. 2 Stunden zurück zum Biwakplatz wo wir Zeit haben für ein erfrischendes Bad im angrenzenden Fluss oder um neugelerntes zu üben und zu besprechen. Den Abend lassen wir am Lagerfeuer ausklingen.

Tag 3
Am letzten Tag lassen wir uns noch mal Zeit für ein gemütliches Frühstück am Lagerfeuer, bevor wir unser Lager abbrechen und wieder Richtung Windischgarsten zurückkehren. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit einen Teil der Strecke mit der Sommerrodelbahn Wurbauerkogel zurück zu legen, somit spart man sich einige Meter des Abstiegs. Anschließend geht es gemeinsam wieder zurück mit dem Zug nach Linz.

AUSRÜSTUNG
Bei diesem Abenteuer hat jede Teilnehmerin für ihre eigene Ausrüstung zu sorgen.

Folgende Gegenstände müssen auf jeden Fall mitgeführt werden:

  • Trekkingrucksack (ca. 60 Liter Volumen)
  • Schlafsack (Komfortbereich bis ca. 0°C)
  • Isomatte (Thermarest oder Vergleichbares)
  • Sitzunterlage
  • Wanderstöcke
  • Teller, Tasse, Besteck
  • Tarp oder Plane 3×2 Meter (erhältlich in jedem Baumarkt)
  • Schnüre zum spannen der Plane
  • Trinkflasche (ca. 1 Liter)

Eine ausführliche Packliste erhältst du nach der Anmeldung.

ZUSATZKOSTEN
Die hier angeführten Zusatzkosten sind nicht im Reisepreis enthalten und beinhalten die zu erwartenden Mindestkosten für An- und Abreise, Verpflegung und Sonderleistungen.

Zugfahrt: Linz-Windischgarsten-Linz ab € 25,50
Verpflegung ca. € 30,-
Sommerrodelbahn Wurbauerkogel € 6,50

 

Anmelden

*Pflichtfeld

Ja, ich akzeptiere die AGB und Teilnahmebedingungen.*
AGB & Teilnahmebedingungen

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten gespeichert und zur Verarbeitung meiner Anmeldung verwendet werden.*
Datenschutzerklärung


 

 

Hast du noch Fragen? Schreib mir einfach eine Nachricht!